Herren Hessenliga Gr. Nord-Mitte 2019/20
 

Aktuelle Tabelle sehen Sie hier

Spieltermine und Spielerbilanzen sehen Sie hier

TTC Hofgeismar  -  TV Mittelbuchen  9 : 0

Bereits am Freitag hatte Mittelbuchen das Spiel abgesagt, da nur drei Spieler zur Verfügung standen. Durch die kampflosen Punkte ist der Klassenverbleib für den TTC auch gesichert. Man kann entspannt in die verbleibenden 6 Spiele gehen und die bisher erfolgreiche Rückrunde fortsetzen.

 

Hessenliga
TTC Hofgeismar  -  SV Ermschwerd             9 : 3

Gegen die erstmals in Bestbesetzung angetretenen Gäste war der Sieg knapper als es das Ergebnis aussagt. In 4 von 5 Entscheidungssätzen hatte der TTC das bessere Ende, zweimal in der Verlängerung. Vorentscheidend waren die Doppel, die alle an den TTC gingen. Der Gast hatte gepokert, doch Binder/Knittel und Rüddenklau/Sonnabend gewannen in 5 Sätzen, Biziorek/Wederhake 3:0. In den Einzeln konnten Tobias Knittel und Timo Binder gegen Snasel gewinnen, der mit Rückenproblemen zu kämpfen hatte, unterlagen aber Tomaniec. Tobias hatte bei 2:1 und 8:6 allerdings eine Siegchance. Stark die Mitte wo Louis Sonnabend glatt gewann, Andrzej Biziorek 2 Punkte holte, im letzten Spiel den Siegpunkt mit 12:10 im Entscheidungssatz.
Yannik Rüddenklau musste zwar in den Entscheidungssatz, den aber klar gewann. Robert Wederhake, merkte man seine Verletzungspause noch an. Doch die 1:3 Niederlage fiel nicht mehr ins Gewicht.
Da der SVH Kassel in Lieblos verlor, ist der TTC jetzt Dritter und mit 17 Punkten eigentlich gesichert.

Hessenliga
Horas Fulda  -  TTC Hofgeismar        6 : 9

Ein toller Sieg des TTC mit dem man sich den Klassenerhalt schon fast gesichert hat. Der Weg zu diesem Sieg hatte allerdings überraschende Spielausgänge und in 6 Spielen ging es in den Entscheidungssatz . Als das Spitzendoppel Binder/Knittel unterlag gelang Biziorek/Wederhake ein tolles 3:2 über das Doppel eins von Fulda. Souverän Hinz/Sonnabend dann zum 2:1.
Überraschend der Sieg von Tobias Knittel über Oehlmann gegen den er in Hofgeismar chancenlos war. Spielentscheidend war die Mitte: Andrzej Biziorek und Julian Hinz gewannen alle 4 Spiele, dabei dreimal in 5 Sätzen, Julian beide mit 12:10! Da auch Louis Sonnabend sein erstes Einzel gewann, stand es zwischenzeitlich 6:3. Doch Fulda ließ nicht locker. So unterlagen Timo Binder nach 2:1 noch mit 10:12 und 10:12 hauchdünn und Tobias an vorderen Paarkreuz.
Für den Siegpunkt sorgte Robert Wederhake, der nach langer Verletzung wieder dabei war und mit seinem 3:1-Sieg den 9. Punkt holte. Der Sieg bedeutet Rang 4 und 6 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Hessenliga

SC Niestetal  -  TTC Hofgeismar             8 : 8

Ohne Biziorek, Rüddenklau und Wederhake musste das Team nach Niestetal. Dafür kamen Andre Wetterich und Klaus Schmitz in die Mannschaft. Bei Niestetal fehlte die Nr. 1 Klee. So gab es ein sehr ausgeglichenes Spiel mit 30:30 Sätzen. Fast schon gewohnt die Führung nach den Doppeln durch Binder/Knittel und Sonnabend/Hinz. Dann die einzigen 5-Satz-Spiele: Tobias Knittel gewann 11:7 im Entscheidungssatz, Timo Binder Einzel unterlag mit dem gleichen Ergebnis. Die Mitte mit Louis Sonnabend und Julian Hinz war der Trumpf beim TTC, sie holten alle 4 Einzel! Da Vorne und auch am hinteren Paarkreuz alles verloren ging, führte Niestetal vor dem Schlussdoppel. Doch das gewannen Timo und Tobias glatt mit 3:0, sicherten so das ganz wichtige Unentschieden. Nach dem Wochenende beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz 6 Punkte.

 

Unser Team

Name : Timo Binder

Position : 1

Geburtsdatum: 28.04.1990

 

 

Name: Tobias Knittel

Position: 2

Geburtsdatum: 22.06.1986

Name: Andrzej Biziorek

Position: 3

Geburtsdatum: 25.03.1968

Name: Julian Hinz

Position: 4

Geburtsdatum: 29.05.2001

Name: Louis Sonnabend

Position: 5

Geburtsdatum: 08.06.1995

Name: Yannik Rüddenklau

 

Position: 6

 

Geburtsdatum: 17.05.1997

Name:  Robert Wederhake

 

Position: 7

 

Geburtsdatum: 28.03.1986