Herren Hessenliga Gr. Nord-Mitte 2019/20
 

Aktuelle Tabelle sehen Sie hier

Spieltermine und Spielerbilanzen sehen Sie hier

Hessenliga
TTC Hofgeismar  -  SV Ermschwerd             9 : 3

Gegen die erstmals in Bestbesetzung angetretenen Gäste war der Sieg knapper als es das Ergebnis aussagt. In 4 von 5 Entscheidungssätzen hatte der TTC das bessere Ende, zweimal in der Verlängerung. Vorentscheidend waren die Doppel, die alle an den TTC gingen. Der Gast hatte gepokert, doch Binder/Knittel und Rüddenklau/Sonnabend gewannen in 5 Sätzen, Biziorek/Wederhake 3:0. In den Einzeln konnten Tobias Knittel und Timo Binder gegen Snasel gewinnen, der mit Rückenproblemen zu kämpfen hatte, unterlagen aber Tomaniec. Tobias hatte bei 2:1 und 8:6 allerdings eine Siegchance. Stark die Mitte wo Louis Sonnabend glatt gewann, Andrzej Biziorek 2 Punkte holte, im letzten Spiel den Siegpunkt mit 12:10 im Entscheidungssatz.
Yannik Rüddenklau musste zwar in den Entscheidungssatz, den aber klar gewann. Robert Wederhake, merkte man seine Verletzungspause noch an. Doch die 1:3 Niederlage fiel nicht mehr ins Gewicht.
Da der SVH Kassel in Lieblos verlor, ist der TTC jetzt Dritter und mit 17 Punkten eigentlich gesichert.

Hessenliga
Horas Fulda  -  TTC Hofgeismar        6 : 9

Ein toller Sieg des TTC mit dem man sich den Klassenerhalt schon fast gesichert hat. Der Weg zu diesem Sieg hatte allerdings überraschende Spielausgänge und in 6 Spielen ging es in den Entscheidungssatz . Als das Spitzendoppel Binder/Knittel unterlag gelang Biziorek/Wederhake ein tolles 3:2 über das Doppel eins von Fulda. Souverän Hinz/Sonnabend dann zum 2:1.
Überraschend der Sieg von Tobias Knittel über Oehlmann gegen den er in Hofgeismar chancenlos war. Spielentscheidend war die Mitte: Andrzej Biziorek und Julian Hinz gewannen alle 4 Spiele, dabei dreimal in 5 Sätzen, Julian beide mit 12:10! Da auch Louis Sonnabend sein erstes Einzel gewann, stand es zwischenzeitlich 6:3. Doch Fulda ließ nicht locker. So unterlagen Timo Binder nach 2:1 noch mit 10:12 und 10:12 hauchdünn und Tobias an vorderen Paarkreuz.
Für den Siegpunkt sorgte Robert Wederhake, der nach langer Verletzung wieder dabei war und mit seinem 3:1-Sieg den 9. Punkt holte. Der Sieg bedeutet Rang 4 und 6 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Hessenliga

SC Niestetal  -  TTC Hofgeismar             8 : 8

Ohne Biziorek, Rüddenklau und Wederhake musste das Team nach Niestetal. Dafür kamen Andre Wetterich und Klaus Schmitz in die Mannschaft. Bei Niestetal fehlte die Nr. 1 Klee. So gab es ein sehr ausgeglichenes Spiel mit 30:30 Sätzen. Fast schon gewohnt die Führung nach den Doppeln durch Binder/Knittel und Sonnabend/Hinz. Dann die einzigen 5-Satz-Spiele: Tobias Knittel gewann 11:7 im Entscheidungssatz, Timo Binder Einzel unterlag mit dem gleichen Ergebnis. Die Mitte mit Louis Sonnabend und Julian Hinz war der Trumpf beim TTC, sie holten alle 4 Einzel! Da Vorne und auch am hinteren Paarkreuz alles verloren ging, führte Niestetal vor dem Schlussdoppel. Doch das gewannen Timo und Tobias glatt mit 3:0, sicherten so das ganz wichtige Unentschieden. Nach dem Wochenende beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz 6 Punkte.

 

Unser Team

Name : Timo Binder

Position : 1

Geburtsdatum: 28.04.1990

 

 

Name: Tobias Knittel

Position: 2

Geburtsdatum: 22.06.1986

Name: Andrzej Biziorek

Position: 3

Geburtsdatum: 25.03.1968

Name: Julian Hinz

Position: 4

Geburtsdatum: 29.05.2001

Name: Louis Sonnabend

Position: 5

Geburtsdatum: 08.06.1995

Name: Yannik Rüddenklau

 

Position: 6

 

Geburtsdatum: 17.05.1997

Name:  Robert Wederhake

 

Position: 7

 

Geburtsdatum: 28.03.1986